…neuer Hof neues Glück

Lange hat man nichts von Herz und Hufe gehört und das nicht ohne Grund. Da ich nebenbei noch mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin begonnen habe, war ich zeitlich mehr eingespannt, als ich es mir vielleicht gewünscht hätte. Da Weiterbildungen aber für mich unabdingbar sind und es ja gut investierte Zeit ist, war es das auf jeden Fall wert ;).

Außerdem habe ich mich auch geographisch etwas neu orientiert, es gab Umstrukturierungen, gewisse Umplanungen, ein paar Gespräche und Brainstormings und nun bin ich am Haideggerhof in Leithen, Reith bei Seefeld gelandet. Der Hof von Burgi Haidegger ist idyllisch und gemütlich und ihre Ponys und Kleinpferde sind vom Wesen her ein Traum. Man sieht gleich, dass es ihnen hier an nichts fehlt. Sie können den ganzen Tag auf einer großen Weide verbringen, sind in einer harmonischen Herde Tag und Nacht draußen und können sich nach Lust und Laune bewegen und beruhigt ihr saftiges Gras vor sich hin fressen.

Zusätzlich will ich auch auf anderem Weg meine Selbstständigkeit mit Herz und Hufe vorantreiben und bin daher bereits Gesprächen mit anderen TherapeutInnen und Einrichtungen. Vielleicht kann ich euch schon bald mehr berichten. Aber mehr dazu in meinem nächsten Beitrag.

Alles Liebe

Eure Vicky